MB KommNet Management
Professionelle Kommunikation und Netzwerke

Aktion Unternehmer für die Jugend  


Eine der wichtigsten Rahmenbedingungen für eine möglichst hürdenfreie Entwicklung in den Jugendjahren ist die Freiheit sich zu entfalten. Seit der Covid Krise hat die Jugend durch die Politik stark an Freiheiten eingebüsst obwohl das gesundheitliche Risiko durch Covid-19 zu erkranken für sie praktisch inexistent war. Solidarisch hat die Jugend alle Massnahmen mitgetragen und die Einschränkungen geduldig in Kauf genommen.


N
ach über 20 Monaten Covid Krise ist ein weiterer Tiefpunkt der staatlichen «Jugendbehinderungen» durch den Impfdruck und die Einführung der Zertifikatspflicht Realität geworden. Ohne Zertifikat ist es für die Jugendlichen enorm erschwert worden die gesellschaftlichen Interaktion aufrechtzuerhalten, den Hobbies nachzugehen und einen freien Zugang zu allen Bildungsstätten zu haben. Durch die Abschaffung der Kostenübernahme der Covid Tests im Oktober 2021, ist Bildung nun sogar eine Frage der individuellen Finanzstärke geworden, was gegen unsere Grundrechte verstösst.  


MB KommNet vernetzt professionell freiheitsdenkende Unternehmer. Aus diesem Netzwerk von mehreren Hundert Unternehmern ist der Wunsch entstanden solche Behinderungen der Jugend aktiv anzugehen und den Jugendlichen so viele Freiheiten wie möglich zurückzugeben. So entstand die «Aktion Unternehmer für die Jugend», die von Unternehmern mit grosszügigen Spenden finanziert und von diversen Testcentern tatkräftig unterstützt wird.  


Ungeimpfte Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren, die in einer Ausbildung sind und somit ihren Lebensunterhalt noch nicht selbst finanzieren können, können für einen Symbolbetrag 2.00 CHF bis maximal 5.00 CHF Covid Test mit Zertifikat erhalten. Dazu hat MB KommNet Apotheken, Drogerien, Ärzte und andere Gesundheitscenter gesucht, die an dieser Aktion für die Jugend mitmachen und Tests mit Fachpersonal zum Selbstkostenpreis anbieten.  


Bei folgenden Testcentern können Jugendliche zwischen 16 und 25 Jahren, die die obigen Kriterien erfüllen Covid Test durchführen lassen, um auch weiterhin freien Zugang zum Leben zu haben. Die Liste der Testcenter, die dieses Engagement für die Jugend unterstützen, wird kontinuierlich aktualisiert:  


Momentan können Jugendliche an folgenden Testcentern vom Spezialangebot profitieren:


Kanton Zug:

UrsDrogerie Apotheke
Urs Nussbaumer
Blickensdorferstrasse 4
6312 Steinhausen
041 741 16 36
info@ursdrogerie.ch


Drogerie Hermann

Zentrum Chilematt

6314 Unterägeri

041 750 11 44

info@drogerie-hermann.ch


Kanton Luzern:

Testzentrum
Dr med Sandra Karrer
Zivilschutzanlage
Ermenseerstrasse 11
6285 Hitzkirch
test.hitzkirch@mybica.ch


Testen Buttisholz
Testzentrum
Altes Pfarrhaus
Dorf 2
6018 Buttisholz

www.testen-buttisholz.ch
testen-buttisholz@starmail.ch


Testen Dierikon
Testzentrum
Pilatusstrasse 9
6036 Dierikon

test.dierikon@mybica.ch



Kanton Schwyz:
Praxis für Allgemeinmedizin Muotathal
Dr. med. Matthias Gauger
COVID-19-Teststation
Gotthardstrasse 70
6438 Ibach
www.testenibach.ch


Praxis für Allgemeinmedizin Muotathal
Dr. med. Matthias Gauger
COVID-19-Teststation
Bahnhofstrasse 1
6422 Steinen
www.testensteinen.ch


Praxis für Allgemeinmedizin Muotathal
Dr. med. Matthias Gauger
COVID-19-Teststation
Wilstrasse 10
6436 Muotathal
www.testenmuotathal.ch


Kanton Solothurn:
Schwarzbuebe Apotheke Breitenbach
Fehrenstrasse 7
4226 Breitenbach

Schwarzbuebe Apotheke Breitenbach (schwarzbuebe-apotheke.ch)


Kanton Bern:

Demnächst in Interlaken

 

Kanton St Gallen:

Lido Testcenter

8640 Rapperswil

Covid-Antigentest Jugendliche | smiley-aktion

 

Kanton Zürich:

Testen Mönchaltorf

Iris Braun Anderegg Naturheilatelier

079 303 30 24 (auf Vereinbarung)

Widenbühlstrasse 9

8617 Mönchaltorf

Naturheilatelier | Iris Braun Anderegg


Diese Seite wird kontinuierlich aktualisiert. Die Aktion wird so lange angeboten, wie Spenden fürs Projekt eintreffen. MB KommNet Management arbeitet für diese Aktion unentgeltlich und stellt sicher, dass 100% der eingegangenen Spenden dieser Aktion zugutekommen.  


Wenn auch Sie die Jugendlichen unterstützen und einen finanziellen Beitrag zur Aktion leisten wollen -unabhängig davon ob Sie UnternehmerIn sind-, nehmen wir sehr gerne Ihre Spende entgegen. Bitte kontaktieren Sie uns oder überweisen Sie Ihre Spende an:


Karin Bieri                                                               
Inhaberin und Geschäftsführerin                                       
MB KommNet Management                                 
+41 78 772 95 22                                                     
karin_bieri@mb-kommnet.ch                                                                                                                                                   


Zuger Kantonalbank
CH-6301 ZUG
IBAN: CH13 0078 7785 8280 4267 7
Lautend auf Karin Bieri
MB KommNet Management - Projekte
"Unternehmer für die Jugend"
oder TWINT +41 78 772 95 22


Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung